beliebig


beliebig
любой, произвольный
как угодно, сколь угодно
наудачу, произвольным образом

Немецко-русский математический словарь. 2013.

Смотреть что такое "beliebig" в других словарях:

  • Beliebig — Beliebig, adj. et adv. was einem beliebt, wie es beliebt. Ich will in einen jeden ihm beliebigen Ort kommen. Wie es dir beliebig ist. In beliebiger Größe …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • beliebig — Adj. (Mittelstufe) nicht näher bestimmt, irgendein Beispiele: In diesem Geschäft kann man jede beliebige Wandfarbe kaufen. Die Länge kann man beliebig kürzen. Kollokation: in beliebiger Menge …   Extremes Deutsch

  • beliebig — wahllos; akzidentiell (fachsprachlich); zufällig; akzidentell (fachsprachlich); willkürlich; arbiträr; nach Ermessen * * * be|lie|big [bə li:bɪç] <Adj.>: a) nach Belieben herausgegriffe …   Universal-Lexikon

  • beliebig — • be|lie|big – x beliebig {{link}}K 29{{/link}} – ein beliebiges Beispiel – eine beliebig große Zahl – etwas beliebig verändern Großschreibung {{link}}K 72{{/link}}: – etwas Beliebiges; ein Beliebiger; jeder Beliebige; alle Beliebigen; alles… …   Die deutsche Rechtschreibung

  • beliebig — a) allgemein, irgendein..., irgendwelch..., unbestimmt. b) nach Belieben/Gutdünken, wahllos, willkürlich; (bildungsspr.): ad libitum, arbiträr. * * * beliebig:1.〈durchkeinerleiFestlegungeneingeschränkt〉wahllos·willkürlich·wunschgemäß·nachBelieben/… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • beliebig — be·lie·big Adj; 1 gleichgültig welcher, welche, welches ↔ bestimmt: jede beliebige Arbeit annehmen; zu jeder beliebigen Zeit erreichbar sein 2 so, wie man es will, wie es einem gefällt: Du kannst das Buch beliebig lange behalten; Die Reihenfolge… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • beliebig — belieben: Das Verb ist eine Präfixbildung des 16. Jh.s zu »lieben« (↑ lieb), die dann in höflicher Sprache für »Gefallen finden, mögen« gebraucht wurde. Dazu das verselbstständigte Part. beliebt. Abl.: beliebig (im 17. Jh. »angenehm«, später zu… …   Das Herkunftswörterbuch

  • x-beliebig — x be|lie|big [ɪksbə li:bɪç] <Adj.> (ugs.): irgendein; gleichgültig, wer oder was für ein: ein x beliebiges Buch; jeder x beliebige Mensch kann das machen; das kannst du x beliebig verwenden; sie zeigte diese Dinge nicht jedem x Beliebigen.… …   Universal-Lexikon

  • x-beliebig — Adj. (Aufbaustufe) ugs.: nicht näher bestimmt oder bekannt, irgendein Synonyme: ein beliebiger, gleichgültig welcher, irgendein beliebiger, egal welcher (ugs.) Beispiele: Stell mir eine x beliebige Frage, und ich werde sie beantworten. Das Geld… …   Extremes Deutsch

  • x-beliebig — ein beliebiger, ein beliebiges, eine beliebige, gleichgültig welcher/welche/welches, irgendein, irgendeiner, irgendeine, irgendwelch, jeder, jede, jedes; (ugs.): egal welcher/welche/welches. * * * x beliebig:jederX Beliebige:⇨irgendeiner(1) x… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • x-beliebig — x be|lie|big [ ɪ... ] {{link}}K 29{{/link}} ;jeder x Beliebige {{link}}K 72{{/link}}; vgl. beliebig …   Die deutsche Rechtschreibung


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.